High Roller Spielautomaten

Zwischen allen Glücksspielern gibt es einen erlesenen Kreis, denen das herkömmliche Spielvergnügen mit Centeinsätzen nicht genug ist. Der Kreis besteht aus Personen, die von einer riesigen Jackpotauszahlung profitiert haben und hierdurch reich wurden, sowie aus Personen mit Vermögen aus anderen Lebensbereichen. Diese Glücksspieler suchen einen zusätzlichen Nervenkitzel durch möglichst hohe Einsätze und werden als High-Roller bezeichnet.

Verschiedene Slots gehen auf diese Wünsche ein und bieten einen Spielspaß, den sich die meisten Spieler mit einer durchschnittlichen Bankroll nicht leisten können.

Das Spielangebot für High-Roller

Im Vergleich zum gewöhnlichen Glücksspieler stellen High-Roller die Ausnahme dar, dennoch bieten die meisten Casinos im Internet ein Spielangebot für diese Zielgruppe. Für die Onlinecasinos selbst sind High-Roller schließlich lukrative Kunden, die in wenig erfolgreichen Durchgängen für höhere Einnahmen des Casinos sorgen. Umgekehrt sorgen Spielautomaten für High-Roller für deutlich größere Auszahlungen, Jackpots sind bei diesen speziellen Slots meist nicht zu gewinnen.

Eine klare Definition, ab wann von einem High-Roller-Slot gesprochen wird, gibt es nicht. Allerdings ist die Bezeichnung üblich, wenn pro Gewinnlinie ein mittlerer oder höherer zweistelliger Betrag eingesetzt werden darf. Manche Spielautomaten dieser Art ermöglichen Einsteigern das gleiche Spielvergnügen an diesen Slots, z. B. mit einem Mindesteinsatz von einem Euro/Dollar pro Gewinnlinie. Hier ist leider die Gefahr gegeben, dass Spieler ihre Bankroll überschätzen und zu hohe Einsätze leisten. Gerade Einsteiger sollten beim Einsetzen nicht die Gier entscheiden lassen und nach anderen Slots Ausschau halten.

Slotsvarianten für High-Roller kennen lernen

Neben den genannten Slots gibt es exquisite Varianten, die z. B. nur als Mitglieder im VIP-Bereich eines Onlinecasinos bereitstehen. Ein gutes Beispiel ist Cool Bananas der renommierten Softwareschmiede Cryptologic, bei denen Einsätze bis zu 180 US-Dollar pro Spin möglich werden. Als Besonderheit bietet dieser Slot sogar einen Jackpot von 200.000 US-Dollar, der allerdings nicht progressiv ist und somit in seiner Höhe immer bei diesem Betrag bleibt. Andere Anbieter von Software für Casinos ziehen in den letzten Jahren nach und binden Spiele in Onlinecasinos ein, die definitiv nur mit einer sehr großen Bankroll gespielt werden sollten.

Bonuszahlungen für High-Roller

Das Angebot verschiedener Boni in einem Onlinecasino ist auf allen Plattformen etabliert. Natürlich müssen solche Aktionen für High-Roller deutlich attraktiver als für den Durchschnittsspieler ausfallen, da diese sonst nicht angenommen würden. Die Bonus- und VIP-Programme der Casinos umfassen deshalb nicht nur Zuschüsse für das Spielen an bestimmten Slots. Häufig wird mit einem Punkte- oder Prämienprogramm gearbeitet, wodurch die Spieler tolle Sachpreise, Reisen, Luxusfahrzeuge und ähnliches erwerben können. Hierdurch soll der Spielspaß dauerhaft gegeben sein, da bei einer sehr großen Bankroll reine Geldgewinne nicht mehr zu attraktiv wirken.

Wer über echtes Vermögen verfügt und in einem Onlinecasino Spaß und Nervenkitzel sucht, sollte deshalb nicht alleine auf die angebotenen Slots und sonstigen Glücksspiele achten. Dem Bonusprogramm sowie den angebotenen Prämien fällt in gleicher Weise eine besondere Bedeutung zu, die in Ruhe überprüft werden sollte. Für alle anderen Spieler bleibt die Erkenntnis, dass nur die wenigsten Glücksspieler über Slots oder Roulette zu echten High-Rollern werden können. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel und sorgen z. B. durch die Auszahlung progressiver Jackpots dafür, dass ein Normalverdiener mit dem richtigen Spin am richtigen Automaten zum Millionär wird. Eine Garantie hierfür gibt es nicht!

jetzt spielen
Kommen sie herein
SCHLIESEN