Die Chancen in Bingo

Das Bingo-Spiel ist in seiner Art besonders gut zu nutzen, wenn alle möglichen Gewinnchancen genutzt werden wollen. Vor allem die sogenannten Odds sind zu betrachten, die Gewinnchancen, die sich bei diesem Spiel ergeben. Vor allem ist hier zu bemerken, dass bei Bingo die Chancen auf einen Gewinn viel höher sind im Vergleich zur Lotterie, die nur eine mögliche Chance von 45 Prozent bietet.

Wer sich für Bingo entscheidet, kann hier vor allem mit einer durchschnittlichen Quote von 75 Prozent rechnen, was eindeutig höher ist. Auch wenn dies natürlich kein Gewinnversprechen ist, kann sich Bingo in dem Sinn anbieten, da es auch nur geringere Einsätze verlangt. Dies gleicht den Gewinn wieder aus, denn der Jackpot an sich ist sehr hoch.

Die typischen Odds

Odds beim Bingo sind schlecht mit bestimmten Zahlenwerten zu benennen, denn sie haben hierbei eine einfache Rechnung, die die möglichen Chancen bestimmen. Zu erst einmal ist gesagt, dass nie direkt ein möglicher Gewinn mit einem Einsatz zu erreichen ist. Das heißt, für eine Bingo-Karte mit einem Euro Einsatz werden keine 100.000 gewonnen. Der mögliche Gewinn wird nämlich, so ist es beim Casino oder Online, meist aus den Einsätzen der Spieler und dem an sich schon vorhandenen Jackpot errechnet. Die größten Chancen auf einen allgemeinen Gewinn des Jackpots und der Einsätze wird durch wenige Spieler ermöglicht. Je weniger 'Gegenspieler', desto mehr Glück mit der eigenen Karte. Es passiert nur sehr selten, dass zwei Spieler gleichzeitig ihre Karte ausfüllen und wer auf Nummer sicher gehen will, sollte aus diesem Grund besonders auf Räume achten, die wenige Spieler haben. Wer gleichzeitig mehrere Karten nutzt, kann diese Chancen um weitere Prozent steigern, da die eigenen Gewinnzahlen leichter kombiniert werden können. Ein Nachteil an dieser Variante: Weniger Spieler geben gleichzeitig einen geringeren Gewinn. Somit kann zwar das eigene Vermögen besser gesichert werden, der wirklich große Erfolg bleibt jedoch aus.

Eine andere Variante ist Masse. Je mehr Spieler in einem Raum sind, desto höhere Chancen finden sich für den Spieler auf einen wirklich sehr großen Jackpot. Das Problem bei dieser Masse ist die Tatsache, dass der späte Spieler oft seine Zahlen nicht früh genug findet. Das liegt daran, dass keine der Karten eine ähnliche Zahlenfolge hat. Die Chancen sind dabei auf den Karten gut verteilt und der Glückliche kann so einen Jackpot schon mit einer Karte erhalten. Als Zahl dargestellt wären zum Beispiel die Chancen bei einem Raum mit 1.000 Spielern und einer Gewinnkarte 1.000:1. Das ist jedoch nur eine schwammige Darstellung, denn viele Menschen im Raum spielen mit mehreren Karten um die eigenen Chancen zu erhöhen. So kann es sich als einfach, aber risikoreich beweisen, so zu spielen.

Jackpot in Bingo

Das Wichtigste beim Bingo ist immer noch der Jackpot, diese Summe, die der Mensch gewinnen will. Jeden Tag können Jackpots gewonnen werden, die die eigene Gewinnkasse noch ein Stück aufbessern können, was es interessant macht, um diese Bingo zu spielen.

Es gab schon progressive Jackpots, bei denen der Mensch mehr als 1,5 Millionen Euro gewinnen konnte und auch normale Räume, die nicht mit solch einem Jackpot agieren, können meist mehr als 50.000 Euro bieten. So macht es sehr viel Spaß, auf die Jagd nach dem Jackpot zu gehen, der sich hier für den Spieler anbieten kann. Mit der Vielzahl der unterschiedlichen Räume ist solch ein Jackpot nicht schwer zu erspielen, wenn auch viel gesetzt wird.

Je mehr Tickets, desto besser

Tickets für das Bingo sind problemlos in ihrer Art zu verstehen. Hier finden sich die Nummern für den Jackpot, der die Gewinnkasse erheblich aufbessern wird. Besonders wichtig sind diese Tickets für jeden Spieler, denn dadurch kann er sich auf die interessanteste Weise dem Ziel eines Gewinns nähern. Es gibt eigentlich nur eine Regel, dem Gewinn des großen Jackpots näher zu kommen: Viele Tickets. Je mehr Tickets der Mensch hat, desto mehr Nummern können abgehakt werden und desto interessanter wird die Partie. Zum Beispiel: In einem Raum mit Jackpot beträgt die Spieleranzahl 1.000. Der Spieler will nun seine Chancen erhöhen, da sie bis jetzt bei einem Ticket nur bei 1.000:1 stehen und somit nicht sehr rentabel sind. Er kauft nun drei Tickets dazu, die seine Chancen auf 1.000:4 erhöhen. Natürlich ist dieser Rechnung mit Vorsicht zu genießen, denn es kann auch sein, dass die einzelnen Spieler ebenfalls mehrere Tickets nutzen. Es ist die einzige Methode um den Jackpot schneller wie die anderen Spieler zu erhalten, denn Bingo ist nun mal eine Glückssache. Wer seine Chancen noch erhöhen will, muss beim Bingo mehr Geld zahlen für die teureren Tickets, die im Falle eines Gewinns auch einen erhöhten Betrag bieten, der gewonnen werden kann. Es können bis zu 50 Bingokarten bei einem Spiel gekauft werden, was jedoch sehr teuer im Einsatz ist und langwierig im Ausfüllen. Doch einigen Spielern hat diese Methode schon Glück gebracht, selbst bei Einsätzen von einem Euro. Es ist zu beachten, dass Räume mit mehr Spielern auch höhere Jackpots bieten. So kann sich in einem einfachen Casino, welches keine weiteren Möglichkeiten wie einen progressiven Jackpot bei vielen Spielern schon etwa 30.000 finden lassen. 2.000 sind auch immer eine gute Richtlinie, denn meist werden Jackpots auch in Räumen ermöglicht, die nur wenige Spieler haben. Die progressiven Jackpots sind die mit den höchsten Gewinnen und sind darum immer hart umkämpft von den einzelnen ambitionierten Spielern.

Tipp : Versuchen Sie Online-Casino mit 10 € gratis Bonus ohne einzahlung.

jetzt spielen
Kommen sie herein
SCHLIESEN